Aktuelles

Abmahnung wegen offenen WLANs

Private Internetnutzer müssen keinen Schadensersatz zahlen, wenn Fremde ihren ungesicherten WLAN-Zugang zum Internet etwa zum illegalen Herunterladen von Musik benutzen. Die Betreiber des WLAN-Zugangs können laut einem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs […]

Private Internetnutzer müssen keinen Schadensersatz zahlen, wenn Fremde ihren ungesicherten WLAN-Zugang zum Internet etwa zum illegalen Herunterladen von Musik benutzen. Die Betreiber des WLAN-Zugangs können laut einem Grundsatzurteil des Bundesgerichtshofs in solchen Fällen aber abgemahnt werden. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.